Aktuelles

 

Hundefreunde Wathlingen e.V.

"Spaß, Bewegung und Zuneigung!"

Unterstützung und Förderung des Miteinanders von Mensch und Hund

Aktuelles und Aktivitäten unserer Mitglieder und Förderer

 

Hundefreundinnen versuchen sich im Dogdancing

Hier die Gruppe der mutigen Aktiven, die das Dogdancing einmal ausprobierten

 

Acht mutige Hundefreundinnen erprobten am 23. und 24.06.2017 in einem Crashkurs, ob das Dogdancing wohl etwas sein könnte, was ihnen und ihren Hunden Freude bereitet. Unsere Trainerin Christine, die viel Erfahrung u.a. in dieser Disziplin hat, leitete uns an. Zunächst gabs Theorie... ok, muss wohl sein. Dann ging es los, und alle waren mit viel Spaß dabei.

Am Ende des Tages waren alle Zwei- und Vierbeiner völlig k.o., aber zufrieden und hoch motiviert: Wir gründen eine Dogdance-Gruppe,war die einhellige Meinung !

 

Und schließlich eine erste kleine Choreografie. Zuerst ohne Vierbeiner... das ist schon schwer genug, die Reihe zu halten!

Und dann die vielen Begriffe: Was war nochmal Togi, Flop, In Out, Same...???

Dann sollten unsere Hund sitzen bleiben, während wir mit einem Hut 🎩 in der Hand schwingend um ihn herumgingen. Gar nicht so einfach!

Wir übten, unseren Hund davon zu überzeugen, neben uns einen Kreis zu drehen.

An Motivation in Form von Lob und Leckerchen wurde nicht gespart!

Hundefreunde überraschen Silberbrautpaar

Viele Hundefreunde und ihre vierbeinigen Begleiter fanden sich vor dem 4 Generationen Park ein, um unserer 1. Vorsitzende und ihrem Mann

zur Silberhochzeit zu gratulieren. Eine riesengroße Freude und eine echte Überraschung für das Silberbrautpaar.

Nachdem zuvor ein Hindernisparcours zwischen einem Spalier von applaudierenden Menschen und bellenden Hunden absolviert wurde,

stellten sich alle freudig zu einem Erinnerungsfoto dieses Ehrentages.

Mitgliederversammlung der Hundefreunde Wathlingen e.V.

am 2. April 2017

Die erste Mitgliederversammlung des Jahres 2017 der Hundefreunde Wathlingen e.V. fand am 2. April mit guter Beteiligung im 4G-Park statt.

Nach dem Verlesen und der Genehmigung des Vorjahresprotokolls der Schriftwartin Sabrina Schröder übernahm die Vorsitzende Elfi Koch die Leitung der Versammlung und stellte die mannigfaltigen Aufgaben und Leistungen für das neue Vereinsjahr vor.

Diese sind im Wesentlichen durch den Umzug und die Gestaltung eines neuen Hundeplatzes am Funkturm in Wathlingen gegeben.

Nach der Versammlung labten sich die Anwesenden am Essen und Trinken im 4G und tauschten sich in geselliger Runde über ihre Vierbeiner und weitere

Hobbys aus.